27 Dez

Blog 68 – Bilder die achte…

 

Auf unserer Rückreise machen wir halt an der Gorges de l´Hérault mit seinem kleinen Dörfchen St. Jean de Fos. Der Stellplatz dort ist zwar umsonst, aber ein kleiner Tümpel am Rande des Stellplatzes macht uns die Nacht zur Hölle. So viele Mücken haben wir selten im Kutter gehabt.

a bientot

 

 

11 Dez

Blog 67 Bilder – die siebte…

 

Die nächste Galerie widmet sich dem, was uns am liebsten ist. Der Strand. Egal zu welcher Jahreszeit oder Uhrzeit wir dort sind,  die Bilder sind immer anders. Mal ist das Meer ruhig, mal tobt es. Mal ist es nahezu windstill, dann wird man wieder sandgestrahlt. Mal mit Menschen, mal einsam – dort zu sein und aufs Meer zu blicken, die Brandung zu hören ist für uns ein Stück Heimat geworden. Einfach nur schön… aber seht selbst.

a bientot

10 Dez

Blog 66 Bilder – die Sechste…

Die heutige Galerie zeigt Bilder, die mit der Drohne rund um unseren Campingplatz gemacht wurden. Auf Bild 1 sieht man den Campinglplatz am Strand, aus der Sicht vom Bouleplatz, der auf Bild 3 zu sehen ist. Bild 2 ist  von der kleinen Brücke fotografiert, die auf Bild 1 zu sehen ist. Es zeigt den Etang und im Hindergrund sind die Pyrenäen zu sehen. Bild 4 zeigt ein Blick nach Narbonne Plage, wohin man in gut 20 min zu Fuss am Strand entlang gehen kann. Mareike geht dort oft hin, da es in Narbonne Plage wohl eine sehr gute Eisdiele gibt. 

a bientot

07 Dez

Blog 64 Bilder – die Vierte…

Diese Bilder sind in Bages entstanden. Das kleine Dörfchen liegt westlich, etwa 15 Kilometer entfernt von Les Ayguades. Dort gibt es viele kleine Etangs, die im Sommer versalzen und so tolle Motive bieten. Wir möchten uns hier herzlich bei Reiner und Elke bedanken, die wir schon vor längerer Zeit auf unserem Campingplatz kennengelernt haben. Reiner ist Fotograf bei Thyssenkrupp und hat Mareike mit dorthin genommen. Die Beiden hatten viel Spass dort. Abends gab es dann noch lecker Weinchen.

a bientot

06 Dez

Blog 63 Bilder – die Dritte…

Hier sieht man die Saline von Gruissan. Sie liegt am westlichen Ortsausgang an einer kaum befahrenen Straße, die zum kleinen Fischerhafen Ayrolle führt. Ganz in der Nähe hat auch Pierre Richard sein Weingut, der aus dem Film „Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“ bekannt ist. Eine tolle Straße entlang der Saline ohne Verkehr – ideal zum radeln.

a bientot

 

04 Dez

Blog 61 Bilder – die Erste…

Hallo zusammen,

lange her, dass ich was geschrieben habe. Es ist viel passiert in der letzten Zeit. Bevor ich aber anfange zu erzählen, möchte ich die nächsten Tage erstmal ein Paar Bilder zeigen. Hier nun die ersten Impressionen. Der „Pirat Parc“ in Gruissan. Ich hatte Glück, denn es war der letzte offene Abend. Ich hoffe es gefällt.

a bientot