05 Okt

Blog 26 „Dritter Tag in Barcelona“

Nach einem Tag Pause geht es heute zur „Familia Sagrada“ einer von Gaudi erbauten Kirche. Gleich zu Beginn ein Wort: Selten war ich so beindruckt!!! An diesem Meisterwerk stimmt wirklich alles. Farben, Formen, Licht… alles ist so toll geplant und umgesetzt worden, dass es einem schon den Atem raubt, wenn man durch die Tür ins Innere tritt.

urlaubsguru-de_sagrada-familia-barcelona-gross

Ich verbrachte gut zwei Stunden in der Kirche und konnte kaum glauben, dass so etwas von Menschen gebaut werden konnte. Die Pfeiler, die im Inneren fast 50 Meter hoch sind, sind im oberen Bereich verzweigt wie Äste eines Baumes – sehr spektakulär!!!

img_0372

Die verschiedenen Seiten der Kirche sind in unterschiedlichen Farbtönen gehalten. Wenn man also lange drin bleibt und die Sonne außen um die Kirche wandert verändert sich im Inneren ständig das Licht.

img_1954

Hier noch ein Bild mit Blick über die Stadt.

img_0373

Auf dem Weg zurück zum Bus, fand Ich in einem Park noch einen tollen Blick auf das Bauwerk, das 2026 fertig sein soll. Bei über 3 Millionen Besucher pro Jahr, macht das am Tag über 8000 Besucher. Durch die unterschiedlichen Einlasszeiten war der Andrang gut zu ertragen.

img_0371

Danach bin ich mit dem Bus zurück in die Innenstadt und habe noch etwas gebummelt. Ein aufregender Tag, an dem ich beschliese 2026 das fertige Bauwerk nochmal anzusehen.

hasta luego

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.