23 Apr

Blog 35 „Gemütliche Zeiten“

Nach der Osterinvasion ist es seit Tagen sehr sehr ruhig auf dem Campingplatz. Das werdet ihr auch auf dem Drohnenvideo sehen. Ich habe im Moment nur einen direkten Nachbarn. Der kleine Supermarkt hat jetzt endlich geöffnet und ich bin somit zwar sehr teuer, aber bestens versorgt. Auf dem Bouleplatz wird fleissig gespielt. Ich war bis auf eine Tag immer da.  Am Osterwochenende waren zwei richtig gute Turneirspieler auf dem Platz. Ich habe mit Jean-Marc gegen die beiden gespielt und erfahren müssen was es heisst, richtig Boule spielen zu können. Die haben uns mal so richtig weggehauen. Sonst sind die üblich Verdächtigen auf dem Platz. Es macht mir richtig Spass im Moment. Am kommenden Freitag ist dann wieder das erste Vereinsturnier. Bin gespannt was die Auslosung ergibt. Es hängt halt immer viel davon ab, wen man zugelost bekommt. Ich freu mich sehr, denn es wird auch wieder mit allen zu Mittag gegessen.

Heute mach ich mal Pause. Es war heute morgen fast windstill, darum hab ich die Drohne ausgepackt und bin etwas geflogen. Jetzt schreibe ich meinen Blog fertig und dann ist mal wieder Campingalltag angesagt. Zur Spühlhalle, dann Müll wegbringen und mal den Kutter etwas aufräumen.

Viel Spass mit dem kleinen Video.

Drohnenvideo

a bientot

Ein Gedanke zu „Blog 35 „Gemütliche Zeiten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.