12 Jun

Blog 41 „Der letzte Stop“

Wir verabschieden uns von Romana und Wanda und fahren bis nach Vesoul. Dort finden wir einen Campingplatz direkt an einem See. Mareike schwimmt eine Runde und dann hören wir ständig Lautsprecherdurchsagen aus dem nahe gelegenen Schwimmbad. Die Neugier treibt uns zu einem Schwimmwettkampf, den wir bis zum Ende verfolgen. Als Abschlussessen kochen wir Lamm mit ordentlich Knoblauch und Couscous – lecker. Belohnt werden wir mit einem tollen Sonnenuntergang am See.

Sonntag morgen stehen wir früh auf und fahren dann die restlichen 500km über Nancy, Metz, Saarbrücken, Kaiserslautern und Mainz nach Hause. Ein wunderbarer Urlaub ist nun zu Ende, aber es geht ja schon bald wieder los.

bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.